Aiki-Internal-Power

Stark ohne Anstrengung

Im Internal-Power-Kurs erforschen und üben wir die Methoden der „inneren Kampfkünste“ (Qi Gong, Tai Chi, Aiki-Taiso u.a.). Es handelt sich dabei um eine Arbeit innerhalb des eigenen Körpers, welche die Sebstwahrnehmung und das Gespür für körperliche Abläufe und Intentionen verfeinert. Das regelmäßige Training verändert die innere Koordination der eigenen Bewegungen, welche die „äußeren“ Formen, die wir im Aikido oder anderen Kampfkunsten erlernen, wirksam und effektiv macht.

 

Energiearbeit am Körper
"Wenn du den Fluss kennst, kannst du das Boot leichter lenken" (chin.)

Im Qi Gong geht es erstmal darum, sich selbst und seine eigenen Bewegungsmuster zu beobachten und die Gesundheit zu stärken. In meditativen Übungen lernen wir, unsere Mitte zu stärken. Von innen nach außen, oder von außen nach innen, lassen wir uns von der geheimnisvollen Kraft "QI" bewegen. Wir trainieren das Loslassen der Muskulatur und des Willens. Wir stärken unsere Intention, die Sehnen, die Knochen und das Gewebe.
Ästhetische, kraftvolle und fließende Bewegungen sind das Resultat
, ebenso wie körperliches und geistiges Wohlbefinden.