Kampfkünste

Budo

aus dem Japanischen übersetzt heißt soviel wie Weg der Kriegs- und Kampfkünste. Es umfasst neben dem körperlichen Training auch die Auseinandersetzung mit spirituellen Prinzipien und wird vor allem als geistiger Weg der persönlichen Reife gesehen. Kriegerische und kämpferische Aspekte treten in der Intention, andere zu verletzen zurück, zugunsten einer Auseinandersetzung mit den spirituellen Momenten. Im Training begegnen uns Fragen und Verhaltensweisen, die viele von uns beschäftigen: Wie verhalte ich mich in kritischen Situationen? Was macht mir Angst? Wie reagiere ich auf Gewalt? Wie kann ich in Frieden leben?

Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir!