202110tissier

Endlich wieder Aikido-Lehrgänge

Nach langer Pause, kommen wir seit dem Sommer wieder mit unseren AikidofreundInnen aus ganz Deutschland und Europa zusammen, um auf Lehrgängen zu trainieren. Es war und ist nicht leicht, sich auf der Matte wiederzubegegnen, sich anzufassen, zusammen zu schwitzen … Das fühlt sich erstmal ungewohnt und unsicher an. Doch auch die Freude war und ist unbeschreiblich groß! Aikido ist Kontakt. In Kontakt kommen bereitet Freude und öffnet die Herzen. Zusammen Aikido zu trainieren macht einfach glücklich!

Vier ganz mutige Aikidoka haben auf dem ersten Lehrgang nach dem Lockdown (Aikido-Ostseecamp auf Rügen) eine Dan-Prüfung abgelegt, davon eine aus unseren Reihen. Und so freut sich Kikentai Dojo über eine neue 2. Dan-Aikidoka.

Anfang Oktober war Julia Wagner vom Aikidozentrum Hamburg bei uns zu Gast, und lockte mit ihrer Präsenz und ihrem vielschichtigen Ansätzen, Aikido zu unterrichten, tolle Aikidoka auf unsere Matte. Und etwas später trafen wir uns alle und noch viele Aikidoka aus Europa beim Lehrgang mit Christian Tissier in Berlin wieder. Auf dem Bild seht ihr glückliche Aikidoka aus dem Kikentai.Dojo mit einem so tollen Sensei! Der uns unter anderem verraten hat: „secret is: practise, practise, practise …“ 🙂

Kommentiere den Beitrag