2019_musubinosato

Musubinosato – Budo in autarker Gemeinschaft leben

Liebe Kashima Schwert Freunde,
wir möchten hier gern über Araya sensei’s neues Land-Dojo in Japan berichten. Araya sensei war, über fast 10 Jahre, bis Herbst 2018 Direktor und Haupt-Lehrer am Shiseikan-Dojo in Tokyo. Jetzt hat sich Araya sensei auf’s Land zurück gezogen und ein Land-Dojo eröffnet, das eine Begegnungsstätte für Leute mit Intersesse an Land, Kultur, Budo und einem gemeinsamen Austausch werden soll. Araya sensei hat dafür bereits befreundete Budoka zur Zusammenarbeit und zum Training eingeladen.Viele interessante Info’s und Video’s findet Ihr unter: https://musubinosato.jp/de/
zum verlinken und abonnieren:
https://www.facebook.com/musubi.oyaji
https://www.youtube.com/channel/UCbquHx14GStVspu3LpjGN0Q/videos

Für alle Budoka aus dem Shiseikan-Budo-Kreis, die einmal nach Japan reisen wollen, sicher ein schönes Ziel, Japan mal abseits der großen Städte kennen zu lernen und traditionelles Budo zu üben. In den kommenden Jahren möchten wir gern eine Kleingruppen-Reise dorthin organisieren. Für mehr Info’s kommt gern auf axelkikentai.berlin">mich zu.

Kommentiere den Beitrag