20190713_sommercamp

Uckermark, Göhren, Stara wies

Wir blicken auf einen trainingsreichen Sommer zurück. Die ersten beiden Wochen tauschten wir die grüne Tatami gegen die Uckermärker Wiese ein und übten dort fleissig mit Schwert und Stock und liessen unsere Seelen zwischen den Heuballen baumeln. Dann gab es Fussmassage vom Rügener Ostseesand, u.a. beim morgendlichen Qi-Gong Training, dass uns inklusive anschließendem Wellenbad gut durchknetete für das anschliessende Tagesprogramm aus 6 Stunden Schwert, Stock, Aikido und Internal Power. Abschließend reiste ein kleiner Teil von uns noch in die polnische Pampa, wo wir im wunderschönen Dojo Stara Wies unter der Leitung von Udagawa Sensei über die Grundlagen wahrhaften Budo-Trainings philosophierten und natürlich viel, viel trainierten!
Natürlich wird uns das, was wir gelernt haben weiter beschäftigen und das eine oder andere wird sich im Dojoalltag wiederfinden. Wir freuen uns darauf!

Kommentiere den Beitrag