Gokonohojo – Trainingszyklus

Im April starten wir ein Kashima-Schwerpunkttraining, welches an 6 Terminen vom 21.4. – 29.6. 2018 stattfindet. Wir möchten in diesem Zylus einen Block von theoretischen, taktischen und spirituellen Prinzipen studieren und in der Partnerpraxis anwenden: das traditionelle 5-fältige Gesetz „Goko-no-hojo“. Es zeigt die Einheit von 5 gegensätzlichen Aspekten auf, die auf dem Weg zur Erlangung von Shinbu – dem erhabenen kriegerischen Geist – wichtig sind.
Die Termine kreisen das Thema ein, sie können gern auch einzeln wahrgenommen werden.

Samstag, 21.4. 2018: Dôsei ittai – Bewegung & Stille als Eins
Samstag, 5.5. 2018: Kihatsu ittai – Absicht & Manifestation als Eins
Samstag, 26.5. 2018: Kôbô ittai – Abgriff & Verteidigung als Eins
Freitag, 1.6. 2018: Kyojitsu ittai – Leere & Fülle als Eins
Freitag,15.6. 2018: In’yô ittai – Yin & Yang als Eins
Freitag, 29.6. 2018: Zusammenfassung, verinnerlichendes Üben aller Prinzipien

Zeiten:
Samstags: 15:00 – 18:30 (inkl. Pause), ab 18.30 freies Kata-Training, zusätzliches Training am Sonntag 10-12:30 auf Anfrage.
Freitags: 18.15 – 21.15 (inkl. Pause)

Leitung: Axel buksnowitz, 5. Dan Aikikai
Kosten: 25 Euro pro Trainingseinheit
>> axelkikentai.berlin">anmelden

Tragischer Verlust

Wir sind schweren Herzens über den Verlust unserer Freundin und Lehrerin Anita Köhler.
Anita ist am letzten Freitag, dem 2.2.2018 von uns gegangen. Über viele Jahre war Anita für uns eine inspirierende Gefährtin und hat uns in ihrer direkten und herzlichen Art persönlich, im Budo und im Dojo begleitet. Besonders in schwierigen Zeiten hat uns ihre starke Persönlichkeit Hoffnung, Zuversicht und Mut auf dem Weg geben.
Wir danken Ihr in stiller Trauer, in unseren Herzen und im Geiste wird Sie an unserer Seite bleiben.

Japanfest 2018

Auch dieses Jahr waren wir mit dabei, mit einem Kikentai-Stand inmitten von beseelter Kalligrafie, traditionellen Püppchen, feinen Seidenkimonos, köstlichen Mochis … und natürlich zeigten wir auch das, was wir im Training üben, auf der Japan-Bühne – einen kleinen Mitschnitt gibt es demnächst auf unserem Youtube-channel!

Dojo-FengShui

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, strahlt unser kleines Dojo in neuem Glanz… Zwischen den Jahren sah es so aus, wie auf dem Bild. Mehrere Schichten Farbe wurden komplett runtergekratzt, die letzte Schicht Leimfarbe abgewaschen und viele Löcher verputzt. Jetzt atmet sichs im kleinen Dojo umso besser: Die sanierten Wände haben einen Anstrich mit ökologischer Kalkfarbe bekommen!

Schöne Ferien!

Über 100 Kinder haben erfolgreich ihr Können bei der Gürtel-Prüfung gezeigt. herzlichen Glückwunsch! Nun verabschieden wir Euch in den Sommerurlaub und damit auch in die trainingsfreie Zeit. Das Dojo schliesst zu folgenden Zeiten:

Purzel-Budo 2+ / Kinder-Budo  4+/5+: 31.7. – 27.8. 2017
Kinder 6+ & Jugend: 31.7. – 21.8. 2017
Erwachsene: 31.7. – 13.8. 2017 (Montag entfällt bis 27.8.)

Diejenigen, die Urlaub in Berlin machen, sind in den Ferien innerhalb des Ferientrainingsplanes auf unserer Matte willkommen. Für die Kurse von Pablo und Axel ist die Kursbindung vom 20.7. bis 3.9. aufgehoben, ihr könnt also zu allen Terminen eurer Altersgruppe kommen. Der reguläre Kursplan startet dann wieder ab Montag, 4. 9. 2017.
Folgende Kinder-Budo-Kurse finden während der Ferienzeit in einer Sammelgruppe statt:

Montag: Kinderbudo 6+, am 27. 7 und 28. 8.: Sammelgruppe um 17h.
Donnerstag: Kinderbudo 8+/6+, am 20.7. / 27.7. / 24.8. / 31.8.: Sammelgruppe um 17h.
Freitag: Purzelbudo 3+, am 21.7. / 28.7. / 1.9.: Sammelgruppe um 16h.
Freitag: Kinderbudo 9+und 6+, am 21.7. / 28.7. / 25.8. / 1.9.: Sammelgruppe 16h.
Samstag: Kinderbudo 6+ und Aikido Jugend, am 22.7. / 29.7. / 26.8. / 2.9. Sammelgruppe um 12h.

Habt eine gute Zeit und bis Bald!

 

Lehrgänge im März

Kinder werden größer und stehen vor neuen Herausforderungen… Wir möchten zusammen Impulse setzten und uns sensibilisieren, um damit für unsere Kinder mehr Sicherheit zu schaffen. Dabei beschäftigen uns z.B. folgende Fragen: Wie reagiere ich in brenzligen Situationen? Welche Antwort gibr mein Körper gewohnheitsmässig, wenn er angeriffen wird? Wie entspannt bin ich generell? Kann ich Gelassenheit üben? Wie?

Mit „Samurai-Shiatsu“ und „Selbstverteidigung und -behauptung“ finden am 11. und 18. März zwei Workshops statt, zu denen wir Eltern und Kinder einladen, auf unserer Matte zusammenzukommen und zu den grossen Themen „Entspannung“ bzw. „Anspannung“ nachzusinnen und praktisch den Umgang damit zu üben.

Es gibt auf beiden workshops noch wenige freie Plätze, mehr Information findet ihr hier: https://www.kikentai.berlin/trainingszeiten/seminare

Stock-Lehrgänge im Februar

… zu denen wir Euch herzlich einladen!

Am Samstag, den 11.2. 2017 sind alle Kinder ab 8 Jahren willkommen, die Lust haben, sich mit dem 120 cm langen Stock vertraut zu machen: ihn beim Jonglieren zu erfühlen, dabei sein Gewicht,  seine Länge und seine Hebelmomente zu erkunden und in kleinen Partnerübungen erste achtsame Erfahrungen in Angriff und Parade zu machen.
https://www.kikentai.berlin/training/seminare
Am Samstag, den 18.3. 2017 sind Erwachsene mit Grundkenntnissen in Aiki-Jo eingeladen, die 31er Jo-Kata zu erlernen bzw. zu vertiefen. In dem 4-stündigem Seminar üben wir die Einzelform und die Anwendung mit Partner(n).
https://www.kikentai.berlin/training/seminare